7. Schnellschachturnier zum Tag der Oberlausitz
bis Uhr
630

7. Schnellschachturnier zum Tag der Oberlausitz

7. Schnellschachturnier zum Tag der Oberlausitz

Schirmherrschaft: Oberbürgermeister Alexander Ahrens, Teilnehmer sind Frauen, Männer, Hobbyspieler und Nachwuchsspieler, die am 22.8. Lust zum Schachspielen haben. Willkommen sind auch Urlauber, die zu dieser Zeit in der Oberlausitz weilen.

Es werden 6 Runden Schweizer-System gespielt nach dem Vorbild des „Sechs-Städte-Bundes“. Bedenkzeit: 15 min pro Spieler und Partie, nach Schnellschachregeln, Meldung: bis 16.8. an den Turnierleiter, oder unter sce.bautzen@arcor.de

Auszeichnung
Der Sieger erhält einen Schachkönig, die beste weibliche Teilnehmerin erhält eine Schachdame, der beste Nachwuchsspieler u16 einen Schachspringer und der beste Senior (Jahrgang 1955 und älter) erhält einen Schachturm aus  Keramik, hergestellt von der Firma „Drosselbart“. Doppelte Preisvergabe wird dabei ausgeschlossen. Neben den Pokalen und Urkunden gibt es für alle Teilnehmer einen Kugelschreiber. Die Sieger jeder Gruppe erhalten dazu noch einen Büchergutschein. Diese Preise wurden gestiftet vom ehemaligen Schachspieler von Einheit Bautzen und heutigen Landtagsabgeordneten Marko Schiemann. 

Weitere Hinweise siehe Abbildung

Wer?    Schachclub Einheit Bautzen  |  Dieter Gärtner

Wo?    Steinhaus Bautzen, Steinstraße 37, 02625 Bautzen

Bautzen Steinstraße 37, Bautzen

Teilen:
Logo Oberlausitz

Schachclub Einheit Bautzen | Dieter Gärtner

03591 / 43489

sce.bautzen@arcor.de